Privacy Policy

This privacy statement covers the site www.intelizign.com also called Intelizign or IZ. If users have questions or concerns regarding this statement, they should first contact Chief Privacy Officer by email at info@intelizign.com

  • Data Privacy Notice

  • Responsible person in terms of data protection laws, in particular the EU General Data Protection Regulation (DSGVO):

  • Intelizign Engineering Services GmbH
  • Konrad-Zuse-Platz 8,
  • 81829 Munich
  • Geschäftsführer Prasad Thutupalli
  • Phone: 0911/25346095-0911/23584444
  • E-Mail: info@intelizign.com

  • You can also reach us via our data protection officer:

  • Christian Hammerbacher
  • SPH IT + Consulting GmbH & Co. KG
  • Tel.: +49 (0) 911-21 77 48 0
  • datenschutz@sph-consulting.de

  • You can also reach him by post to our address with the addition of "the data protection officer".

  • Your data subject rights

  • You can exercise the following rights at any time using the contact details provided by our data protection officer:

  • Information about your data stored by us and its processing (Art. 15 DSGVO),

  • Correction of inaccurate personal data (Art. 16 GDPR),

  • Deletion of your data stored with us (Art. 17 DSGVO),

  • Restriction of data processing if we are not yet allowed to delete your data due to legal obligations (Art. 18 DSGVO),

  • object to the processing of your data by us (Art. 21 DSGVO) and

  • Data portability, provided you have consented to the data processing or have concluded a contract with us (Art. 20 DSGVO).

  • If you have given us consent, you can revoke this at any time with effect for the future.

  • You can contact a supervisory authority at any time with a complaint, e.g. the competent supervisory authority in the federal state of your residence or the authority responsible for us as the responsible body.
    A list of the supervisory authorities (for the non-public sector) with address can be found at:
  • https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

  • Cookies

  • Nature and purpose of the processing:

  • Like many other websites, we also use so-called "cookies". Cookies are small text files that are stored on your end device (laptop, tablet, smartphone or similar) when you visit our website.

  • This provides us with certain data such as IP address, browser used and operating system.

  • Cookies cannot be used to launch programs or transfer viruses to a computer. The information contained in cookies allows us to facilitate your navigation and enable the correct display of our web pages.

  • Under no circumstances will the data we collect be passed on to third parties or linked to personal data without your consent.

  • We use both so-called temporary cookies, which are automatically deleted when you close your browser ("session cookies"), and persistent (permanent) cookies.

  • You have the choice of whether you want to allow certain cookies to be set. You can make changes in your browser settings. If you choose this option, it is possible that you will not be able to make full use of our services.

  • We only use cookies that are absolutely necessary when you use our website:

  • The Optanon Consent and Optanon Alert Box Closed cookies are used.

  • You can delete individual cookies or the entire cookie stock via your browser settings. In addition, you will receive information and instructions on how to delete these cookies or block their storage in advance.

  • Depending on your browser provider, you will find the necessary information under the following links:

  • Mozilla Firefox : https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen

  • Internet Explorer : https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

  • Google Chrome : https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

  • Opera : http://www.opera.com/de/help

  • Safari : https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_DE&viewlocale=de_DE

  • Contact form

  • By providing the contact form, we would like to enable you to contact us easily. The information you provide (name and e-mail address) will be stored for the purpose of processing the enquiry and for possible follow-up questions.

  • For this purpose, it is necessary to provide a valid e-mail address and your name. This is used for the assignment of the request and the subsequent response to it. The provision of further data is optional.

  • Legal basis:

  • We process your details for the purpose of processing the contact enquiry and handling it on the basis of Art. 6 Para. 1 lit. b and f DSGVO.

  • Do we pass on your data to third parties? If you contact us to request a quote, the data entered in the contact form is processed to carry out pre-contractual measures (Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO). If we commission third parties to process data, this is done on the basis of a written "order processing agreement" in accordance with Art. 28 DSGVO.

  • We delete your data at the latest 6 months after processing the request.

  • If a contractual relationship arises, we are subject to the statutory retention periods according to the German Commercial Code (HGB) and delete your data after these periods have expired.

  • Online applications

  • If you apply to us via our website or by e-mail, this is done by sending us your digital application documents.

  • Collection, purpose and processing of personal data

  • The purpose of the processing of your personal data is the transmission of application documents (applicant information) for the purpose of checking a possible employment in our company (applicant selection).

  • For this purpose we collect the following data:

    • First and last name
    • Communication data (telephone, mobile phone, e-mail address)
    • Data on education (school, vocational training, civilian/ military service, studies, doctorate)
    • Data on your professional career to date (training and work references)
    • Application photo
    • Application history
  • Legal basis of this processing

  • The legal basis for the processing of your data is § 26 BDSG n.F., because it is the basis for the decision on the establishment of an employment relationship with you.

  • Use and disclosure of personal data

  • We use the personal data you provide exclusively for processing your application for the advertised position. Only those persons involved in the application process will be given access to your personal data. All employees entrusted with data processing are obliged to maintain the confidentiality of your data. We do not pass on your personal data to third parties unless we are obliged to pass on data due to legal provisions and/or official or court orders.

  • Retention and deletion of your application

  • Your data will be automatically deleted within six months after completion of the specific application procedure. This does not apply if legal provisions prevent deletion, if further storage is necessary for the purpose of providing evidence, or if you have expressly agreed a longer storage period with us in advance.

  • Security

  • All necessary technical and organisational security measures are taken by us to protect your personal data from loss and misuse. For example, your data is stored in a secure operating environment that is not accessible to the public. Your data is encrypted during transmission using the so-called SSL encryption (Secure Socket Layer) and HTTPS protocol. This means that communication between your computer and our servers takes place using a recognised encryption method.

  • Your data protection rights

  • The provision of your applicant information is voluntary on your part. Please refer to § 2 of this data protection declaration for your data protection rights.

  • Inteligizn on Social Media

  • Inteligizn is also active on Xing, Facebook, Twitter, Instagram and LinkedIn in order to communicate with customers, interested parties and users and to be able to inform them about services. If you click on the symbols of Xing (light green and dark green “X” in a white square),Twitter (small bird), Facebook (white "f" in a green circle) or LinkedIn (white "in" in a green circle), you will be taken directly to our respective company page. These social media buttons (also social media plugins) of these platforms are small buttons by means of which you can publish content from our website in social networks under your profile.

  • When you click on the respective symbol, a connection is established between our website and the social network. In addition to the relevant content, the operator of the social network receives further information, some of which is personal. This also includes the fact that you are currently visiting our site. The social media buttons are not integratedwe are using only hyperlinks.

  • We would like to point out, that user data may be processed outside the European Union. This may result in risks for the users, because it could for example, make it more difficult to enforce the rights of the users. The data of the users are processed on these pages as a rule for market research and advertising purposes. For example, usage profiles can be created from the usage behaviour and the resulting interests of the users. The usage profiles can in turn be usedfor example, to place advertisements within and outside the platforms that presumably correspond to the interests of the users. For these purposes, cookies are usually stored on the users' computers, in which the usage behaviour and the interests of the users are stored. Furthermore, data may also be stored in the usage profiles irrespective of the devices used by the users (especially if the users are members of the respective platforms and are logged in to them).

  • The processing of users' personal data by us is based on our legitimate interests in effective information and communication with users (Art. 6 para. 1 lit. f. DSGVO). If you are asked by the respective providers for your consent to data processing (i.e. you declare your consent e.g. by ticking a checkbox or confirming a button), the legal basis of the processing is Art. 6 para. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

  • In the case of requests for information and the assertion of user rights, we would also like to point out that these can be asserted most effectively with the providers. Only the providers have access to the users' data and can take appropriate measures and provide information directly. If you still need help, you can contact us.

  • For a detailed description of the respective processing and the options to object (opt-out), we refer to the information of the providers linked below.

  • Facebook: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland:
  • Data protection declaration: facebook.com/about/privacy
  • Opt-Out: facebook.com/login und youronlinechoices.com,

  • Twitter: Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA Data protection declaration: twitter.com/de/privacy
  • IhreDatenschutzeinstellungen (Opt-Out) bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungenändern: twitter.com/personalization

  • LinkedIn: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA
  • Data protection declaration: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
  • Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls

  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA
  • Data protection declaration: instagram.com/about/legal/privacy
  • Opt-Out: help.instagram

  • These are American companies that are subject to the so-called CLOUD Act. This allows American government authorities to gain access to the data stored by these companies. We cannot have any influence on this.

  • Provision of your personal data
  • The provision of your personal data is voluntary. However, we can only process your request if you provide us with your name, e-mail address and the reason for the request.

  • Use of Google Maps

  • We use the Google Maps service on this website. Google Maps is operated by Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (hereinafter "Google"). This allows us to display interactive maps directly on the website and enables you to use the map function conveniently. We do not collect any personal data through the integration of Google Maps. The legal basis for the integration of Google Maps and the associated data transfer to Google is your consent (Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO).

  • You can find more information about data processing by Google in the Google privacy policy: policies. google.com/privacy

  • By visiting the website, Google receives information that you have called up the corresponding sub-page of our website. This occurs regardless of whether Google provides a user account via which you are logged in or whether no user account exists. If you are logged in to Google, your data will be directly assigned to your account.

  • If you do not want the assignment in your Google profile, you must log out of Google before activating the button. Google stores your data as usage profiles and uses them for the purposes of advertising, market research and/or demand-oriented design of its website. Such an evaluation is carried out in particular (even for users who are not logged in) to provide needs-based advertising and to inform other users of the social network about your activities on our website. You have the right to object to the creation of these user profiles, and you must contact Google to exercise this right.

  • Google reCAPTCHA
  • We use "Google reCAPTCHA" (hereinafter "reCAPTCHA") on our websites. The provider is Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, parent company: Google LLC,; 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

  • We integrate the "reCAPTCHA" function to be able to recognise whether entries (e.g. in online forms) are made by humans and not by automatically acting machines (so-called "bots"). The data processed may include IP addresses, information on operating systems, devices or browsers used, language settings, location, mouse movements, keystrokes, time spent on websites, previously visited websites, interactions with ReCaptcha on other websites, possibly cookies and results of manual recognition processes (e.g. answering questions asked or selecting objects in images). For more information on Google reCAPTCHA and Google's privacy policy, please see the following links:

  • Declaration: google.com/recaptcha;

  • Data protection declaration: policies.google.com/privacy

  • Opt-Out: tools.google.com/dlpage/gaoptout

  • The reCAPTCHA analyses run completely in the background. Website visitors are not informed that an analysis is taking place.
  • The data processing is based on Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO.

  • Withdrawal of consent:
  • The provision of your personal data is voluntary, based solely on your consent. If you prevent access, this may result in functional restrictions on the website.

  • Changes
  • We reserve the right to adapt this data protection declaration, so that it always complies with the current legal requirements or in order to implement changes to our services in the data protection declaration, e.g. when introducing new services. The new data protection statement will then apply to your next visit.
  • Questions to the data protection officer.
  • If you have any questions about data protection, please write us an email or contact the person responsible for data protection in our organisation directly:
  • info@intelizign.com
  • The privacy policy was created with the help of activeMind AG, the experts for external data protection officers (version #2019-04-10).



  • Hinweis zum Datenschutz

  • Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

  • Intelizign Engineering Services GmbH
  • Konrad-Zuse-Platz 8,
  • 81829 Munich
  • Geschäftsführer Prasad Thutupalli
  • Phone: 0911/25346095-0911/23584444
  • E-Mail: info@intelizign.com

  • Sie erreichen uns auch über unseren Datenschutzbeauftragten

  • Christian Hammerbacher
  • SPH IT + Consulting GmbH & Co. KG
  • Tel.: +49 (0) 911-21 77 48 0
  • datenschutz@sph-consulting.de

  • Sie erreichen ihn auch per Post an unsere Anschrift mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte

  • Ihre Betroffenenrechte

  • Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),

  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),

  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),

  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und

  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

  • Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  • Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde
    Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
  • https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

  • Cookies

  • Art und Zweck der Verarbeitung:

  • Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

  • Hierdurch erhalten wir bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser und Betriebssystem.

  • Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

  • In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

  • Wir verwenden sowohl sogenannte temporäre Cookies, die mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden („Session Cookies“), als auch persistente (dauerhafte) Cookies

  • Sie haben die Wahl, ob Sie das Setzen von bestimmten Cookies zulassen möchten. Änderungen können Sie in Ihren Browsereinstellungen vornehmen. Sofern Sie sich für diese Variante entscheiden, ist es möglich, dass Sie unser Angebot nicht vollständig nutzen können

  • Wir setzen nur zwingend erforderliche Cookies bei Nutzung unserer Webseite ein:

  • Zum Einsatz kommen die Cookies Optanon Consent und Optanon Alert Box Closed.

  • Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können.

  • Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

  • Mozilla Firefox : https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen

  • Internet Explorer : https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

  • Google Chrome : https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

  • Opera : http://www.opera.com/de/help

  • Safari : https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_DE&viewlocale=de_DE

  • Kontaktformular

  • Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben (Name und E-Mail-Adresse) werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

  • Rechtsgrundlage:

  • Wir verarbeiten Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO.

  • Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter? Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, geschieht dies auf Grundlage eines schriftlichen „Auftragsverarbeitungsvertrages“ gemäß Art. 28 DSGVO.

  • Ihre Daten löschen wir spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

  • Onlinebewerbungen

  • Wenn Sie sich über unsere Webseite oder per E-Mail bei uns bewerben, erfolgt das mittels Zusendung Ihrer digitalen Bewerbungsunterlagen.

  • Erhebung, Zweck und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

  • Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Übermittlung von Bewerbungsunterlagen (Bewerber-Informationen) zur Prüfung einer möglichen Anstellung in unserer Kanzlei (Bewerberauswahl).

  • Zu diesem Zweck erheben wir folgende Daten:

    • Vor- und Nachname
    • Kommunikationsdaten (Telefon, Mobiltelefon, E-Mail-Adresse)
    • Daten zur Ausbildung (Schule, Berufsausbildung, Zivil-/ Wehrdienst, Studium, Promotion)
    • Daten zum bisherigen beruflichen Werdegang (Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse)
    • Bewerbungsfoto
    • Bewerbungshistorie
  • Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung

  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist § 26 BDSG n.F., denn sie ist die Grundlage für der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit Ihnen.

  • Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

  • Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle. Von Ihren personenbezogenen Daten erhalten nur diejenigen Personen Kenntnis, die in den Bewerbungsprozess involviert sind. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe verpflichtet.

  • Aufbewahrung und Löschung Ihrer Bewerbung

  • Innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des konkreten Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten automatisch gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist, oder Sie mit uns eine längere Speicherdauer zuvor ausdrücklich vereinbart haben.

  • Sicherheit

  • Alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen, werden von uns getroffen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Ihre Daten werden bei der Übermittlung durch die so genannte SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) und HTTPS-Protokoll verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt.

  • Ihre Datenschutzrechte

  • Die Bereitstellung Ihrer Bewerber-Informationen erfolgt Ihrerseits auf freiwilliger Basis. Ihre Datenschutzrechte entnehmen Sie bitte § 2 dieser Datenschutzerklärung

  • Inteligizn on Social Media

  • Inteligizn ist auch aufFacebook, Twitter, Instagram und LinkedIn aktiv, um dort mit den Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und um diese über Leistungen informieren zu können. Wenn Sie auf die Symbole von Twitter (kleiner Vogel), Facebook (weißes „f“ in grünem Kreis) oder LinkedIn (weißes „in“ in grünem Kreis) klicken, gelangen Sie direkt auf unsere jeweilige Unternehmensseite. Diese Social-Media-Buttons (auch Social-Media-Plugins) dieser Plattformen sind kleine Schaltflächen, mittels derer Sie Inhalte unserer Webseite in sozialen Netzwerken unter Ihrem Profil veröffentlichen können.

  • Wenn Sie das jeweilige Symbol anklicken, wird eine Verbindung zwischen unserer Webseite und dem soziale Netzwerk hergestellt. Neben den betreffenden Inhalten, erhält der Betreiber des sozialen Netzwerkes weitere zum Teil personenbezogene Information. Dazu gehört auch der Umstand, dass Sie gerade unsere Seite besuchen. Die Schaltflächen für soziale Medien sind nicht integriert, wir verwenden nur Hyperlinks.

  • Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Die Daten der Nutzer werden auf diesen Seiten im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und den sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

  • Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer durch uns erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information und Kommunikation mit den Nutzern (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO). Falls Sie von den jeweiligen Anbietern um Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO

  • Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

  • Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

  • Facebook: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland:
  • Datenschutzerklärung: facebook.com/about/privacy
  • Opt-Out: facebook.com/login und youronlinechoices.com,

  • Twitter: Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA Datenschutzerklärung: twitter.com/de/privacy
  • IhreDatenschutzeinstellungen (Opt-Out) bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungenändern: twitter.com/personalization

  • LinkedIn: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA
  • Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
  • Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls

  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA
  • Datenschutzerklärung: instagram.com/about/legal/privacy
  • Opt-Out: help.instagram

  • Dies sind amerikanische Unternehmen, die dem sog. CLOUD Act unterliegen. Dieser erlaubt es, amerikanischen staatlichen Behörden, Zugriff auf die von diesen Unternehmen gespeicherten Daten zu erhalten. Wir können hierauf keinen Einfluss nehmen.

  • Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

  • Verwendung von Google Maps

  • Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) betrieben. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Maps. Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Maps und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

  • Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen: policies.google.com/privacy

  • Durch den Besuch der Webseite erhält Google Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob keine Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

  • Wenn Sie die Zuordnung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechter Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

  • Google reCAPTCHA
  • Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC,; 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

  • Wir binden die Funktion „reCAPTCHA“ ein, um erkennen zu können, ob Eingaben (z.B. in Onlineformularen) von Menschen und nicht von automatisch agierenden Maschinen (sogenannten „Bots“) getätigt werden. Zu den verarbeiteten Daten können IP-Adressen, Informationen zu Betriebssystemen, Geräten oder verwendeten Browsern, Spracheinstellungen, Standort, Mausbewegungen, Tastaturanschläge, Verweildauer auf Webseiten, zuvor besuchte Webseiten, Interaktionen mit ReCaptcha auf anderen Webseiten, unter Umständen Cookies sowie Ergebnisse von manuellen Erkennungsvorgängen (z. B. Beantwortung von gestellten Fragen oder Auswahl von Objekten in Bildern) gehören. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie bitte folgenden Links:

  • Erklärung: google.com/recaptcha;

  • Datenschutzerklärung: policies.google.com/privacy

  • Opt-Out: tools.google.com/dlpage/gaoptout

  • Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  • Widerruf der Einwilligung:
  • Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

  • Änderungen
  • Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
  • Fragen an den Datenschutzbeauftragten
  • Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation
  • info@intelizign.com
  • Die Datenschutzerklärung wurde mithilfe der activeMind AG erstellt, den Experten für externe Datenschutzbeauftragte (Version #2019-04-10).